zur Startseite
Fhrungsberatung
Unternehmensentwicklung
Psychotherapie
Empfehlungen
Person
Kontakt
Drte Inselmann fasst zusammen:

Ich arbeite seit ber zehn Jahren mit Frank Petermann zusammen. Herausragend ist die Vielfalt seiner Kompetenzen und die Treffsicherheit seiner Urteilskraft, die ich anderswo bisher nicht angetroffen habe.

In der wachsenden Komplexitt meiner Aufgaben als Geschftsfhrerin eines ehemaligen Stadtteilkulturprojekts, das inzwischen zu einer verzweigten Organisation mit 5 eigenen Labels herangewachsen ist, hat mich Frank Petermann ber die Jahre hinweg auf die grundlegenden Problemstellungen und auf die notwendigen Entwicklungsschritte unbeirrbar hingewiesen.

Er hat mich und unseren Betrieb untersttzend in Form von Organisations-, Leitbild- und Markenentwicklungen, punktuellen Fhrungs- und Personalberatungen, kontinuierlicher Einzelberatung und On-The-Job-Schulungen begleitet.

Das hat mir, gerade bei hchster Anstrengung, viel Spass gemacht und mich untersttzt die Potenziale aller Mitarbeiter zu erkennen, zu entwickeln und effizient auszubauen. Ich betrachte heute Frank Petermann als meinen grten Kritiker und Sachverstndigen fr nchste Handlungsschritte. Er ist von der Entwicklung meiner Unternehmungen und meiner persnlichen Karriere nicht zu trennen.

Ich habe Frank Petermann oft empfohlen wenn mir befreundete Unternehmen und Personen am Herzen liegen und 'es was werden soll'. Immer hat es geklappt. Das wundert mich nicht, verstrkt nur die positive Bilanz dieser Zusammenarbeit.

Sein spontaner Humor, seine feinen Antennen fr Potenziale, Entwicklungen und 'hausgemachte' Barrieren und nicht zuletzt die berragenden Ergebnisse lassen mich immer wieder auf ihn zurckgreifen und ihn fr Organisationsentwicklung, Coaching und Beratung empfehlen.

Drte Inselmann, Geschftsfhrung und Intendanz
Kulturpalast im Wasserwerk e.V.
www.kultur-palast.de www.klangstrolche.de www.hiphopacademy-hamburg.de
BilleVue GbR www.billevue.de
1. Vorsitz Stadtkultur Hamburg e.V.



 
Rainer Hirsch lobt:

Als Trainer und im Rahmen meiner Betriebsratsttigkeit habe ich oft mit heiklen Gruppensituationen zu tun. Von allen Fachleuten, mit denen ich gelegentlich komplexe Sachlagen bespreche, ist mir Frank Petermann in besonderer Erinnerung.

In nur zwei intensiven Gesprchen mit ihm habe ich mehr ber Gruppenprozesse erfahren, als in vielen Seminaren zuvor. Die Mischung aus scharfem Verstand, gepaart mit einer Freundlichkeit, die ohne Getue auskommt, hat mich bis heute inspiriert. Arbeitsgruppen sind seitdem fr mich Felder, in denen ich mich souvern und 'unfallfrei' bewege.

Rainer Hirsch
Radiosprecher und -redakteur, Hamburg



 
Christiane Mundhenk entdeckt:

Ich arbeite erst seit einem halben Jahr mit Frank Petermann. Beeindruckt hat mich allerdings vom ersten Moment an, seine auergewhnliche Fhigkeit, des 'Pudels Kern' aufzuspren. Wann immer es gilt das eigentliche Thema hinter der Aussage zu entdecken, Verborgenes oder Unbewusstes, alles, was Weiterentwicklung blockiert, bewusst und besprechbar zu machen, findet Herr Petermann auf einzigartige Weise Mittel und Wege dafr.

Durch seine unauffllige Zugewandheit, seine von Authentizitt und Gelassenheit getragene Ausstrahlung, vermittelt er seinen Gesprchpartnern ein Gefhl von Kompetenz, das sehr schnell das ntige Vertrauen entstehen lsst, welches die individuelle Entwicklung auf der Einstellungs- und Verhaltensebene erst mglich machen. Nie zuvor habe ich in meiner mehr als zehnjhrigen Laufbahn als Personalentwicklerin derartige 'Quantensprnge' persnlicher Entwicklung erlebt.

Herr Petermann wird auch in Zukunft ganz oben auf der Liste unserer externen Experten stehen, wenn es darum geht, durch gezielte Personal- und Organisationsentwicklungsmanahmen, dauerhafte Entwicklungssprnge und bestndigen Fortschritt zu ermglichen.

Christiane Mundhenk, Leadership & Employee Development Manager
Lilly Pharma Holding GmbH, Frankfurt am Main
www.lilly-pharma.de



 
Claudia Leske erinnert sich:

Die Geschftsleitung des Hamburger ALSTERHAUSES, dessen Umbau und komplette Neugestaltung sind mir als damaliger Projektleiterin bei der KARSTADT AG angetragen worden. Eine Aufgabe, die ich herausfordernd fand und usserst reizvoll. Das berhmte Traditionskaufhaus am Jungfernstieg aus den angestaubten 70iger Jahren fr die Neuzeit zu rsten erschien mir aber auch komplex und riskant. Nur mit den erforderlichen Kompetenzen sowie einem Stab bester interner Berater konnte ich damals die Vorraussetzungen fr einen gelungenes Ergebnis schaffen: Einen riesigen Erfolg ber den sich so viele gefreut haben. Ich mich selbst natrlich auch.

Frank Petermann ist mir von einem befreundeten Vorstand als externe Kompetenz zur Supervision des Gesamtprozesses empfohlen worden. Wir haben uns rasch ber grundlegende Strategien verstndigen knnen und seine unterrichtenden Ausfhrungen zur Markensynergie sind mir bis heute noch gut im Gedchtnis. Was darf man verndern und welche "heiligen Khe" - also welche "Kernmerkmale von Identitt des Alsterhauses" drfen nicht angetastet werden? Und es gab so viele Meinungen zu diesen Kernmerkmalen! Meine Bauchentscheidungen waren also alle richtig. Gut zu wissen. Mit der zgigen Klrung von Brandingfragen fing alles an. Doch im Laufe der Zeit sind mir die regelmssigen Vier-Augen-Gesprche mit Frank Petermann geradezu unentbehrlich geworden; sein rasches und tiefes Verstndnis fr Personalsituationen und seine profunde Kompetenzflle haben mich immer wieder inspiriert.

Herr Petermann hat einen unbestechlichen Blick fr einzelne Personen als auch fr "das entstehende Ganze" und dessen stimmiges Gefge. Er bemerkt aber auch rasch gefhrliche Vernderungsdynamiken und findet dabei, scheinbar aus dem Handgelenk, treffsichere Kommunikationsmglichkeiten. Und das auch fr usserst knifflige Situationen mit unverzichtbaren Beteiligten! Das hat mich kolossal entlastet und dauerhaft gestrkt. Frank Petermann stellte sich fr mich im Laufe der Zeit als themenfester Gesprchspartner heraus mit unauflligen, doch fulminanten "Wirkungen".

Ich denke gerne an diese turbulente Zeit zurck und beim Schreiben kommen nun die Erinnerungen. Frank Petermanns unbeirrbare Gelassenheit und seine originell-trockene Art, die Dinge auf den Punkt zu bringen, komplexe Verhltnisse in wenigen Ausfhrungen zu ordnen, haben so ganz nebenbei meine Freude am Erfolg noch gesteigert. Ihn im Hintergrund gesprchsbereit zu wissen hat Handlungen von grsster Tragweite erst so richtig segensreich werden lassen. Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle.

Claudia Leske, Geschftsleiterin
Alsterhaus Hamburg
Betriebssttte der KARSTADT Premium GmbH
www.alsterhaus.de



 
Martin Rump erlutert:

Als interner Berater einer groen Jugendhilfeeinrichtung, beobachte ich seit mehreren Jahren die Arbeit von Teams und Einzelpersonen, die von Frank Petermann supervidiert werden.

In den Wirkungen seiner Supervision zeichnet sich ein hohes Ma an Klarheit und Fundiertheit ab. Seine Arbeit ist geprgt von analytischem Verstand, hoher Effizienz, Zielsicherheit und Wertschtzung fr seine Klienten.

Es gelingt Frank Petermann scheinbar mhelos Teams in eine Entwicklung zu begleiten, die erkennbar seine Handschrift trgt. Ein Paradoxon eigentlich: man mchte sagen 'typisch Petermann' - aber hier wird nicht manipuliert:

Wer bei Petermann zur Supervision geht, gewinnt erheblich an persnlicher und professioneller Souvernitt, sowohl im Hinblick auf den spezifischen fachlichen Auftrag, als auch die Integration in Leitbild und Organisationsstruktur der Gesamteinrichtung.

Diese nachhaltige Wertschpfung lsst die Supervision bei Frank Petermann, jenseits des hohen fachlichen und persnlichen Gewinns, auch unter wirtschaftlichen Aspekten zu einer aus meiner Sicht uerst gelungen platzierten Investition werden.

Martin Rump, Leitung Fachdienst
SOS Kinderdorf Harksheide
www.sos-kinderdoerfer.de